Barberieentenbrustfilet in einer Zwiebel-Balsamicosauce und Weihnachtsplätzchen

Rezept: Barberieentenbrustfilet in einer Zwiebel-Balsamicosauce und Weihnachtsplätzchen
Das gab es am 1. Weihnachtsfeiertag
23
Das gab es am 1. Weihnachtsfeiertag
00:45
14
5594
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Barberieentenbrustfilet
5-6 rote Zwiebel
dunkle Balsamicocreme
Salz, Pfeffer
3-4 Stück Würfelzucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.12.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Barberieentenbrustfilet in einer Zwiebel-Balsamicosauce und Weihnachtsplätzchen

Garnelen in der Khaki
Biggis Salate Avocado Erdbeersalat
Entenbrust mit Zucchini-Schiffchen an Rucola-Sträußchen

ZUBEREITUNG
Barberieentenbrustfilet in einer Zwiebel-Balsamicosauce und Weihnachtsplätzchen

1
Die Entenbrust auf der Hautseite einschneiden mit Salz und pfeffer würzen und in der Pfanne mit der Hautseite anbraten. In der Zwischenzeit den Backofen auf 100 Grad vorheizen. Die Ente von der anderen Seite auch noch anbraten und dann in den Backofen geben.
2
Die Zwiebel von der Schale befreien und in Streifen schneiden und mit etwas Wasser zum köcheln bringen, dann die Balsamicocreme dazugeben und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken und auf kleiner Stufe einreduzieren lassen und dann wieder etwas Balsamico dazugeben, da ich Creme verwendet habe von einer kleinen Flasche, habe ich so ca. die Hälfte gebraucht. Dann den Würfelzucker dazugeben und weiter köcheln lassen. Vorm servieren nochmal abschmecken. Wer möchte kann natürlich noch etwas Wein mit in die Sauce geben.
3
Das Rezept für die Kartoffelplätzchen bitte meinem KB entnehmen. Habe das Rezept am 1. Weihnachtstag zubereitet und habe leider in dem ganzen Eifer etwas zuviel Butter für die Kartoffelplätzchen verwendet und deshalb sind sie nicht so schön geworden.
4
Dann kann angerichtet werden. Siehe Foto. Bilder sind hochgeladen.

KOMMENTARE
Barberieentenbrustfilet in einer Zwiebel-Balsamicosauce und Weihnachtsplätzchen

Benutzerbild von lydiathomas
   lydiathomas
Ich bin sprachlos den allein bei den Bildern läuft mir das Wasser im Mund zusammen LG Thomas
Benutzerbild von luzius
   luzius
tolles rezept 5* vielleicht probierst du mal meine polentasterne sehr weihnachtlich
Benutzerbild von gewuerzhexe
   gewuerzhexe
Haleluja was für ein köstliche Zubereitung 1 a RZ. 5 ***** gern von mir das wird mir gu ♥ t schmecken Lg. Gaby
Benutzerbild von gartenelfe
   gartenelfe
Sehr gutes Weihnachtsessen.LG und 5*****
Benutzerbild von merza
   merza
Ich steh nicht so auf Ente aber das kann ich mir nicht entgehen lassen. 5***** und glg, Angelika

Um das Rezept "Barberieentenbrustfilet in einer Zwiebel-Balsamicosauce und Weihnachtsplätzchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung