Mousse " Black and White"

40 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Für die dunkle Mousse etwas
Mokkaschokolade 100 gr.
Schlagsahne 125 gr.
Eier Freiland sehr frisch 2
Zucker 4 EL
Portwein 2 EL
Für die weiße Mousse etwas
weiße Gelatine 2 Blatt
weiße Schokolade 100 gr.
Schlagsahne 125 gr.
Eier Freiland sehr frisch 2
Zucker 2 EL
Orangenlikör 2 EL
Schokoladenblätter, 2 Tl Kakaopulver etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1352 (323)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
35,8 g
Fett
15,9 g

Zubereitung

Mokkaschokolade hacken, mit 5 EL Sahne in einer Schüssel über einem warmen Wasserbad schmelzen. Eier trennen. Eigelbe, Zucker,2 EL heißes Wasser in einer weiteren Schüssel über dem Wasserbad cremig schlagen, Schokolade und Portwein unterrühren. Eiweße und die Sahne getrennt steif schlagen., unterheben. In eine runde Schüssel mit geradem Boden füllen. im Kühlschrank 2 Stunden fest werden lassen. Für die weiße Mousse: Gelatine einweichen. Weiße Schokolade hacken mit 5 EL Sahne über dem Wasserbad schmelzen. Eier trennen. Eigelbe, Zucker und 2 EL heißes Wasser über dem Wasserbad cremig schlagen. Gelatine ausdrücken, auflösen. Gelatine, Schokolade und Likör unterrühren. Eiweiße und restliche Sahne getrennt steif schlagen, unterheben. die weiße Mousse auf die dunkle streichen und zugedeckt erneut 2 Stunden kalt stellen. Vorsichtig aus der Schüssel heben und mit einem angefeuchteten Messer in Tortenstücke schneiden. Mit schokoblättern verzieren und Kakao darüber sieben. Für die Naschkatzen kann man die Mousseteller mit Pralinen dekorieren. Ein himmlisches Zungenvergnügen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mousse " Black and White"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mousse " Black and White"“