1. Home
  2. Rezept
  3. Bouletten von der Gelben Beete

Bouletten von der Gelben Beete

1 Stdleicht

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Gelbe Beete2 Knollen
Knoblauch2 Zehen
Grieß100 g
Ei1
Salz½ Teelöffel
Pfeffer aus der Mühle etwas
Öl zum Braten etwas
Dip mit frischen Kräutern etwas
Nährwertangaben:

Kochbar empfiehlt

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std
  • 1.Die Beeteknollen waschen und in Wasser mit etwas Salz gar kochen. Abkühlen lassen, schälen und grob reiben.

    2.Den Knoblauch schälen und fein hacken.

    3.Die geraspelt Beete mit Knoblauch, Ei, Salz, Pfeffer und Grieß mischen. Dann aus der Masse Bouletten formen.

    4.Öl in der Pfanne erhitzen und die Bouletten darin von jeder Seite etwa 5 Minuten braten, bis zur gewünschten Bräune.

    5.Die Bouletten mit einem Kräuterdip aus Sauerrahm servieren. Sie schmecken heiß oder kalt, pur oder als Beilage. Verwenden kann man auch die Rote Beete.

  • Rezept melden
    Rezept bewerten
    Rezept von loewe_bs
    vom
    Profilbild von loewe_bs

Auch lecker

Kommentare zu „Bouletten von der Gelben Beete“

Rezept bewerten:
Überrasche
mich