Chicken-Wings mit Kartoffel - Duett

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Chicken-Wings fertig gewürzt - gefroren = 750 gr 1 Packung
Zwiebel 1 große
Paparikaschote frisch 1 rote
Tomaten 2
Knoblauch 1 große Zehe
Olivenöl etwas
Chilifäden etwas
Salz etwas

Zubereitung

1.Die Chicken-Wings angetaut aus der Verpackung nehmen. (Man kann auch ungewürzte nehmen und selbst würzen). In einen geeigneten backofenfesten Bräter geben.

2.Die Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Ebenfalls so mit der Paprikaschote vorgehen und auch mit der Tomate. Alles über die Wings geben.

3.Den Knoblauch mit einem scharfem Messer fein würfeln und auch auf die Flügel geben. Die Chilifäden ebenfalls darübergeben und zum Abschluß das Olivenöl nach Geschmack auf dem Ganzen verteilen und durchmischen.

4.Habe alles dann durchziehen lassen, solange wie ich die Kartoffelbeilage vorbereitet habe. Aber mindestens 30 Min. sind schon angebracht.

5.Den Bräter in den Backofen geben und bei 180-200 Grad ca. 30-40 Min. garen.

6.Wenn beide Gerichte fertig gegart sind, dann auf einem flachem Teller anrichten und mit Chilifäden dekorativ verzieren.

7.Ich habe die Kartoffelbeilage gleichzeitig mit in die Röhre gegeben, man muß allerdings darauf achten, das diese nicht zu weich werden. Daher lieber mal dazwischen probieren.

8.Die Kartoffelbeilage findet ihr in meinem Kochbuch. Für das Rezept benötigt ihr Süßkartoffeln, normale Kartoffeln, Zwiebeln usw. Schaut doch einfach mal rein. ;-) unter Kartoffel-Duett.

Auch lecker

Kommentare zu „Chicken-Wings mit Kartoffel - Duett“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chicken-Wings mit Kartoffel - Duett“