Hähnchen Tajine mit Salzzitrone und Oliven auf Couscous

3 Std 30 Min mittel-schwer
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zitronen frisch 6 Stück
Salz grob 12 EL
Lorbeerblätter 4 Stück
Wasser 1,5 Liter
Hähnchenbrust frisch 500 gr.
Knoblauch frisch 1 mittelgrosse
Koriander frisch 0,25 Bund
Zitrone frisch 1
Rapsöl 5 EL
Ingwer frisch 3 cm
Safranfäden 1 Prisen
Kreuzkümmel gemahlen 0,125 Teelöffel
Chili aus der Mühle 0,125 Teelöffel
Oliven eingelegt 100 gr.
Zimtstange 1 mittelgrosse
Salzzitrone eingelegt geschnitten 1 mittelgrosse
Couscous 175 gr.
Salz 0,25 Teelöffel
Wasser 200 ml
Butter 1 El
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
226 (54)
Eiweiß
5,7 g
Kohlenhydrate
5,7 g
Fett
0,8 g

Zubereitung

Vorbereitung:
2 Std
Garzeit:
1 Std 30 Min
Ruhezeit:
30 Min
Gesamtzeit:
4 Std

1.Für die Salz-Zitronen :die Zitronen heiß abwaschen und der Länge nach vierteln . Dabei die Zitronen nicht vollständig durchschneiden.Zitronen vorsichtig aufklappen und je mit 2El Salz füllen .Zitronen in ein Einmachglas (ca.1,8Liter Inhalt )geben und die Lorbeerblätter zugeben.1,5 Liter Wasser in einem Topf aufkochen . In das Glas gießen ,bis die Zitronen bedeckt sind .3El Öl zugeben ,das Glas verschließen und abkühlen lassen.6Wochen kühl und dunkel ziehen lassen.

2.Hähnchenbrüste in eine Schüssel geben .Ingwer schälen und fein reiben.Knoblauch abziehen und in grobe Stücke schneiden.Koriander grob hacken.Zitronenschale abreiben .Zitrone halbieren und auspressen.Hähnchenbrüste mit Öl (2 El)und den ganzen Zutaten (so wie Safranfäden ,Chiliflocken und Kreuzkümmel)auf den Hähnchenbrüsten verteilen und wenden.30 Min.ruhen lassen.

3.Hähnchenbrüste mit der Marinade in eine Tajine geben und auf dem Herd von beiden Seiten kurz andünsten lassen.Den Deckel schließen ,die Hitze reduszieren und das Fleisch ca.35 Min.sanft köcheln lassen.1Salzzitrone in Stücke schneiden . Oliven in Scheiben schneiden.Oliven und Salzzitronen zugeben und kurz in der Tajine erwärmen .

4.Für den Couscous :Wasser mit Salz in einem Topf zum Kochen bringen . Couscous einrühren und aufquellen lassen.Butter dazugeben und unterheben. Hähnchen Tajine mit Salzzitronen und Oliven auf ein Couscous-Bett legen und sofort servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen Tajine mit Salzzitrone und Oliven auf Couscous“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen Tajine mit Salzzitrone und Oliven auf Couscous“