Blätterteig-Spinat-Feta-Ecken

50 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blätterteig Rolle 1 Rolle
Blattspinat tiefgefroren 450 gr.
Fetakäse 100 gr.
Fenchelsaat 1 TL
Knoblauchzehe 1 mittelgrosse
Zwiebel frisch 1 kleine
Butter 1 EL
Ei 1
Sesam 1 TL
Salz und Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
280 (67)
Eiweiß
5,1 g
Kohlenhydrate
0,6 g
Fett
4,6 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
50 Min

1.Fenchelsaat in einem Möser zerstoßen.

2.Zwiebel und Knoblauch abziehen ,halbieren und in kleine Stücke schneiden. Die Butter in einem Topf erhitzen ,Zwiebeln und Knoblauch darin kurz andünsten lassen.Spinat und Fenchelsaat dazugeben und mit dünsten lassen ,bis der Spinat aufgetaut ist.Spinat abkühlen lassen .Das Ei trennen .Das Eigelb zum Spinat geben unterrühren ,mit Salz und Pfeffer würzen.

3.Backofen auf 200 Grad vorheizen.Blätterteig-Rolle ausrollen und in 4 Quadrate (ca.15+15 cm )schneiden.Die Ränder mit Eiweiß bepinseln.In die Mitte der Teigstücke je ca.1-2 El Spinatmix geben .Fetakäse zerbröseln.Je 1/2 Tl Käse darauf verteilen.Teigquardrate über die Füllung zu einem Dreieck klappen,die Ränder mit einer andrücken.

4.Blätterteig mit einem Messer oben einschneiden.Mit Eiweiß bestreichen und mit Sesam bestreuen.Blätterteig-Ecken im Ofen 20-25 backen.Restlichen Spinat mit Fetakäse auf Tellern anrichten und mit den Blätterteig-Ecken servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Blätterteig-Spinat-Feta-Ecken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blätterteig-Spinat-Feta-Ecken“