Beilage : - Spinat- Kartoffelroulade -

leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 400 gr.
Mehl 75 gr.
Kartoffelmehl 75 gr.
Hartweizengrieß 50 gr.
Eier 2
Butterschmalz 80 gr.
Salz etwas
Pfeffer etwas
Muskat etwas
FÜR SPINATZUBEREITUNG : etwas
Spinat 150 gr.
Zwiebel gewürfelt 5 EL
Räucherspeck, gewürfelt 5 EL
Knoblauchzehen gehackt 3
Salz etwas
Pfeffer etwas
Muskat etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
845 (202)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
23,9 g
Fett
10,7 g

Zubereitung

1.Kartoffeln mit Schale kochen, pellen, und in eine Schüssel durchpressen. Die Hälfte der Butter erhitzen leicht braun werden lassen, und alles miteinander zu einem festen Teig verkneten. Würzen nicht vergessen. Der Teig darf nicht klebrig sein.

2.Zwischenzeitlich in der restlichen Butter, Zwiebel, Speck und Knoblauch kurz angehen lassen, Spinat zugeben und weichdünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

3.Den Teig auf zwei Folien ca. 1cm dick, rechteckig ausrollen. Spinatmasse gleichmässig darauf verteilen, und mit Hilfe der Folie zu zwei festen Rollen formen. Die Teigrollen fest in Alufolie einrollen, links und rechts zudrehen, in's kochende Salzwasser geben, und bei geringer Hitze ca. 15 Min ziehen lassen.

4.Folie entfernen, und auf einem Backblech mit flüssiger Butter bestrichen, im Ofen bei 200° nochmal überbacken. In ca. 2 cm dicken Scheiben aufschneiden.

Auch lecker

Kommentare zu „Beilage : - Spinat- Kartoffelroulade -“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Beilage : - Spinat- Kartoffelroulade -“