Blätterteigtaschen mit Spinat- Schafskäse-Füllung

leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blätterteig 10 quadratische Scheiben) gibts als TK 450 gr
Füllung
Zwiebel 1
Öl oder Butter 1 EL
Blattspinat 225 gr
Schafskäse 100 gr
Salz, Pfeffer und Muskat etwas
Zum Bestreichen
Ei 1
Milch 2 EL

Zubereitung

1.Den Blätterteig nach Packungsangaben auftauen lassen. Geht aber auch sehr gut mit frischem Teig.

2.Die Zwiebel schälen in Würfel schneiden und in der zerlassenen Butter oder Öl andünsten. Spinat hineingeben und bei schwacher Hitze köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat wer mag noch mit Knoblauch.

3.Schafskäse in kleine Würfel schneiden. Wer keinen Schafskäse mag nimmt Mozzarella.

4.Zum Bestreichen das Ei trennen. Eiweiß verquirlen und die Ränder vom Blätterteig damit bestreichen. Jewils etwas Spinat auf dem Blätterteig mit dem Schafskäse auf die Mitte geben. Die Teigplatten zu Dreiecken zusammenfalten und mit einer Gabel gut fest drücken.

5.Dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und mit dem Eigelb und Milch verquirlten Mischung bestreichen. Das Backblech in vorgeheizten Ofen für 20 Minuten bei 200°C backen. Dazu kann man einen gemischten Salat servieren oder wie ich als Snack zu einem guten Wein oder Bier :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Blätterteigtaschen mit Spinat- Schafskäse-Füllung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blätterteigtaschen mit Spinat- Schafskäse-Füllung“