Stremel-Lachs mit Blattspinat im Blätterteig

40 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spinat:
Blattspinat frisch 125 g
Schalotten frisch 2 Stück
Butter 1 EL
Saure Sahne 10 % Fett 50 g
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Telly-Cherry-Pfeffer etwas
Salz etwas
Was man noch braucht:
Blätterteig Rolle 1
Stremellachs heiß geräuchert 2 Stück
Eigelb 1 Stück
Sahne etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
432 (103)
Eiweiß
2,7 g
Kohlenhydrate
1,7 g
Fett
9,4 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
40 Min

Spinat:

1.Spinat putzen, waschen und trocken schleudern. Schalotten schälen und fein würfeln. Butter erhitzen bis sie leicht braun ist und darin Schalottenwürfel kurz anbraten. Spinat dazugeben und zusammenfallen lassen! Mit Muskat, Pfeffer und Salz würzen und abkühlen lassen!

2.Blätterteig ausrollen und von der kurzen Seite ca. 5cm abschneiden für die Deko! Dann Rest von der breiten Seite in 2 gleich große Stücke schneiden. Vom Spinat 1/4 darauf geben, etwas großer als der Lachs. Lachs draufsetzen und restlicher Spinart darauf verteilen. Blätterteigecken einschneiden. Siehe Bild. Und erst die kurzen Seiten zum Lachs her zusammenklappenn, dann die langen Seiten. Umdrehen sodass die Schlusskante unten ist. Dann geht der Teig beim Backen nicht auf. Etwas andrücken!

Backofen auf 200° Ober/Unterhitze stellen!

3.Mit dem restlichen Blätterteig den Lachs dekorieren. Eigelb mit Sahne verquirrlen und beide Teile gut einpinseln. Auf ein Backblech ausgelegt mit Backpapier setzen und ca. 20 Minuten backen. Bis der Blätterteig schön goldbraun ist!

4.Servieren! Bei uns gabs Salat dazu! :-) Jetzt grad schön passend zu Weihnachetn oder Silvester! :-)

Auch lecker

Kommentare zu „Stremel-Lachs mit Blattspinat im Blätterteig“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Stremel-Lachs mit Blattspinat im Blätterteig“