Lachs in Spinatumarmung

30 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eier 4
Blattspinat 225 g
Dill 0,5 Bund
Frischkäse 200 g
Räucherlachs 200 g
Zitronesaft etwas
Zitronenschale etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Muskat etwas

Zubereitung

1.Eier trennen. Das Eigelb mit dem Spinat, Salz, Pfeffer und Muskat pürrieren.

2.Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen und mit der Spinatmasse vermengen.

3.Ein Backblech einfetten und Backpapier darauf "kleben". Die Masse auf das Backblech streichen, bei 200 °C ca. 12 Minuten backen, abdecken und einige Minuten abkühlen lassen.

4.In der Zwischenzeit Dill fein hacken und mit Frischkäse, etwas Zitronensaft und -schale verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Mischung auf den Biskuitteig streichen und mit Lachs belegen. Anschließend den Teig mit Hilfe des Backpapiers gleichmäßig aufrollen und in Scheiben schneiden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachs in Spinatumarmung“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachs in Spinatumarmung“