Spinat-Lachs-Frischkäse Rolle

leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Blattspinat, frisch 250 g
Grana Padano, frisch gerieben 70 g
Frischkäse 150 g
Echter Räucherlachs in Scheiben 150 g
Eier 2
Fleur de Sel,- aus der Mühle Etwas
Bunter Pfeffer,- aus der Mühle Etwas
Muskatnuss, frisch gerieben Etwas
Knoblauchzehe, klein geschnitten/frisch gerieben 1
Kerbel,- aromaschonend gefriergetrocknet Etwas
Liebstöckel,- aromaschonend gefriergetrocknet Etwas
Basilikum,- aromaschonend gefriergetrocknet Etwas
Thymian,- aromaschonend gefriergetrocknet Etwas

Zubereitung

1.Blattspinat von welken, fleckigen Blättern befreien und unter fließendem Wasser gründlich abspülen/trockenschleudern. In Salzwasser kurz blanchieren, abgießen, etwas abkühlen.

2.Eier trennen und das Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen.

3.Spinat, 2 El. Grana Padano, Knoblauch, Eigelb, Salz, Pfeffer, Muskat, Kerbel und Liebstöckel in einen Mixer geben und fein mixen. Anschließend zu dem Eiweiß geben und alles gut vermengen.

4.Frischkäse mit Thymian, Basilikum und Kerbel gut vermengen. Mini Backofen vorheizen.

5.Den Käse auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech (25 x 21) gleichmäßig verteilen. Die Spinat-Masse darauf gleichmäßig verstreichen und bei 180° C. in dem Backofen ca. 12 Min. backen. Herausnehmen, abkühlen lassen, umdrehen, Papier vorsichtig abziehen.

6.Den Frischkäse darauf aufstreichen und mit Lachs belegen, dabei ca. 1 cm Rand frei lassen. Von der längeren Seite her mit Hilfe des Backpapiers vorsichtig aufrollen,- siehe auch Bilder. Die Rolle mind. 3 Std. in den Kühlschrank durchziehen lassen, vor dem servieren in dünne Scheiben schneiden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spinat-Lachs-Frischkäse Rolle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spinat-Lachs-Frischkäse Rolle“