Räucherlachs-Forellen-Rolle auf Pumpernickel

55 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Räucherforellenfilet 100 g
Frischkäse 100 g
Salz und Pfeffer etwas
Zitronensaft 1 EL
Räucherlachsscheiben 200 g
Pumpernickel 200 g
Petersilienspitzen zum garnieren etwas

Zubereitung

1.Forellenfilet von Haut und Gräten befreien und mit 80 g Frischkäse in der Küchenmaschine glattrühren und nach Geschmack salzen nund pfeffern. Etwas Zitronensaft hinzufügen.

2.Räucherlachsscheiben auf Klarsichtfolie reckteckig anordnen ( ca. 15 x 20 cm). Die Räucherlachsscheiben sollten sich dabei etwas überlappen. Mit der Forellen-Frischkäsemischung bestreichen und die Lachsscheiben von der breiten Seite mit der Folie aufrollen. Die Rolle mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank, bis sie fest ist.

3.Aus dem Pumpernickel 20 Kreise von 4,5 cm Durchmesser ausstechen. Den restlichen Frischkäse darauf streichen. Die Lachsrolle aus dem Kühlschrank von der Folie befreien und mit einem scharfen Messer in ca. 20 Scheiben schneiden. Jede Pumpernickelscheibe mit einer Lachsrollenscheibe belegen. Mit den Petersilienspitzen garnieren und bis zum servieren kalt stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Räucherlachs-Forellen-Rolle auf Pumpernickel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Räucherlachs-Forellen-Rolle auf Pumpernickel“