Blätterteigtaschen mit Spinat

leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Blätterteig 300 g
Spinat 600 g
Zwiebel 1
Butter 60 g
Fetakäse 300 g
Olivenöl 3 EL
Eier 3
geh. Petersilie 1 EL
geh.Dill 1 EL
ger. Muskatnuss, Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Blätterteig auftauen lassen.

2.Spinat waschen, abtropfen lassen und fein hacken ( beim gefr. Spinat auftauen lassen und gut ausdrücken).

3.Zwiebel fein hacken. Butter erhitzen, die Zwiebel darin anschwitzen, Spinat hinzufügen. Köcheln lassen bis die ganze Flüssigkeit verdampft ist.

4.Das Ganze in eine Schüssel geben, Fetakäse darüber zerbröckeln, Olivenöl, 2 Eier, Petersilie, Dill, Muskatnuss, Salz und Pfeffer dazugeben und vermengen......nach Bedarf noch abschmecken.

5.Blätterteig ausrollen und Kreise ausstechen.....1El Füllung daraufgeben....die Ränder mit Wasser bepinseln und übereinander schlagen....leicht andrücken.

6.Das restliche Ei aufschlagen und die Taschen damit bestreichen.

7.Im vorgeheiztem Ofen bei 200 Grad 20-30 min. goldbraun backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Blätterteigtaschen mit Spinat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blätterteigtaschen mit Spinat“