Blätterteigtasche mit Spinat und Feta

1 Std 10 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Blattspinat 250 Gramm
Feta 125 Gramm
Knoblauchzehe zerdrückt 1
Frischkäse 1 Esslöffel
Salz, Pfeffer aus der Mühle etwas
Blätterteig tiefgefroren 0,5 Päckchen
Ei getrennt 1
Milch 1 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
451 (108)
Eiweiß
7,1 g
Kohlenhydrate
0,8 g
Fett
8,2 g

Zubereitung

1.3 Blatt Blätterteig nebeneinander auftauen lassen Frischen Spinat balnchieren und abtropfen lassen, TK Spinat auftauen und abtropfen lassen, grob hacken.

2.Feta in kleinere Würfel schneiden.

3.Den Spinat kurz in der Pfanne dünsten, Frischkäse und Knoblauch zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen. Von der Flamme nehmen und den Fetakäse unterheben.

4.Die aufgetauten Blätterteigscheiben übereinanderlegen und ausrollen (25x 30 cm), einen Streifen (etwa 1/4) abschneiden um das Paket von oben zu schließen. Auf das größere Blätterteigeteil mittig die Spinatfüllung geben, die Ränder mit Eiweiß bestreichen. Die Ränder seitlich hochnehmen und von der anderen Seite ebenfalls mit Eiweiß bestreichen.

5.Von dem abgeschnittenem Blätterteigteil einen passend großes Stück abschneiden um das Paket von oben zu verschließen.Aflegen und mit Milch verrührtem eigelb bestreichen. Aus dem restlichen Blätterteig Motive ausstechen und ebenfalls bestreichen.

6.Auf ein vorbereitetes Backblech geben,verteilt mehrere kl. Löcher in die Decke stechen, 10 Minuten ruhen lassen dann und im vorgeheiztem Backofen 30-35 Minuten bei 200°C E backen.

7.Dazu schmeckt ein gemischter Salat sehr gut.

Auch lecker

Kommentare zu „Blätterteigtasche mit Spinat und Feta“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blätterteigtasche mit Spinat und Feta“