Blätterteigtaschen mit Spinat-Frischkäse-Füllung

50 Min leicht
( 119 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blätterteig frisch oder TK 1 Paket
Blattspinat TK etwas
Zwiebel 1
Rapsöl etwas
Frischkäse körnig etwas
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
30 Min
Ruhezeit:
10 Min
Gesamtzeit:
1 Std

1.Zwiebelwürfelchen und Spinat in etwas heißem Rapsöl andünsten und etwas abkühlen lassen. Anschließend den Frischkäse unterheben und mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken.

2.Den Blätterteig in kleine Rechtecke schneiden.

3.Mit Hilfe von 2 Teelöffeln die Spinat-Frischkäse-Masse auf einer Hälfte des Teiges verteilen. Den Blätterteig in der Mitte, wie ein Buch, umklappen und die Ränder festdrücken, da kann man eine Gabel zur Hilfe nehmen. Oder die Ränder mit Eigelb bestreichen und zusammenkleben.

4.Die Blätterteigtaschen auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech legen und mit Eigelb bestreichen, dann bekommen sie einen schönen Glanz. Bei 200°C ca. 20 Minuten backen.

5.Man kann die Blätterteigtaschen warm oder kalt genießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Blätterteigtaschen mit Spinat-Frischkäse-Füllung“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 119 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blätterteigtaschen mit Spinat-Frischkäse-Füllung“