FINGERFOOD/GEMÜSE::Spinat-Filoteig-Törtchen

40 Min leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Blattspinat tiefgefroren 500 Gramm
Schalotten 2
Knoblauchzehen gepresst 2
Olivenöl,Butter etwas
Salz,Pfeffer etwas
Feta zerkrümelt 150 Gramm
Pinienkerne geröstet 30 Gramm
Ei 1
Filoteigblätter 6

Zubereitung

1.Spinat auftauen,Schalotten fein hacken und mit dem Knoblauch in Öl andünsten.Spinat dazugeben und 3 Minuten weiter "schwitzen " lassen.

2.Spinat mit Pinienkernen,Fetakäse und Ei vermischen,würzen. Ofen auf 180 Grad vorheizen (Umluft nicht geeignet)Butter schmelzen. Je 4 Filoblätter übereinanderlegen,dabei jedes Blatt auf der Oberseite mit Butter einpinseln. In 12 gleich große Quadrate schneiden.

3.Muffinsförmchen fetten und die Quadrate vorsichtig reindrücken. Die Spinatmasse reinfüllen und die Körbchen ca.15 Minuten goldbraun backen. Auf einem Gitter abkühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „FINGERFOOD/GEMÜSE::Spinat-Filoteig-Törtchen“

Rezept bewerten:
4,76 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„FINGERFOOD/GEMÜSE::Spinat-Filoteig-Törtchen“