überbackene Nudelrollen

40 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lasagneblätter 250 Gramm
Salz 1 Prise
Öl 3 Esslöffel
Blattspinat tiefgefroren 300 Gramm
Zwiebeln 2 Stück
Butter 50 Gramm
Pfeffer 1 Prise
Brennessel-Gouda 400 Gramm
Saure Sahne 200 Gramm
Ei 1 Stück
Zwiebäcke gerieben 2 Stück
Zitronenschale gerieben 0,5 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1897 (453)
Eiweiß
3,7 g
Kohlenhydrate
15,4 g
Fett
42,4 g

Zubereitung

1.Nudelblätter in reichlich Salzwasser mit 2 EL Öl ca. / Minuten kochen, vorsichtig herausnehmen, kalt abschrecken und einzeln auf ein Öl bestrichenes Backblech legen, aufgetauten Spinat grob hacken, Zwiebeln würfeln und in 30 gr Butter andünsten,

2.Spinat darin 1 Minute mitdünsten, abkühlen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen, Käse klein würfeln, mit Sahne und Ei verrühren, den Spinat daruter heben, Masse gleichmäßig auf die Nudelplatten streichen,

3.Nudelplatten aufrollen und halbieren, eine flache, hitzebeständige Form mit etwas Butter einfetten, Nudelrollen hineingeben, restliche Butter in einer Pfanne schmelzen, Zwiebackbrösel darin verrühren,

4.über die Rollen streuen, im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 30 Minuten backen, mit der Zitronenschale bestreut servieren,

Auch lecker

Kommentare zu „überbackene Nudelrollen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„überbackene Nudelrollen“