Minimaultaschen mit Ricotta-Spinatfüllung und Salbeibutter

Rezept: Minimaultaschen mit Ricotta-Spinatfüllung und Salbeibutter
Die etwas schnellere Variante! Gekaufter Nudelteig! ;-) BADISCH/SCHWÄBISCH/ITALIENISCH?! :-D
7
Die etwas schnellere Variante! Gekaufter Nudelteig! ;-) BADISCH/SCHWÄBISCH/ITALIENISCH?! :-D
15
1868
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Füllung:
1
Zwiebel gewürfelt + ÖL/ Fast vergessen! :-D
500 g
Spinat, TK. Meiner Meinung nach frischer als der Frische!
250 g
Ricotta
Prise
Salz und Pfeffer, Knoblauchpfeffer
Dazu noch:
1,5 Rollen
Nudelteig
1
Eiweiß zum bestreichen
Das übrige Eigelb ging einfach mit in die Füllung! :-D
Salz
Salbeibutter:
1 Handvoll
Salbei frisch
4 EL
Butter halbfett - Milchhalbfett
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.10.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1306 (312)
Eiweiß
12,3 g
Kohlenhydrate
1,6 g
Fett
28,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Minimaultaschen mit Ricotta-Spinatfüllung und Salbeibutter

Hähnchengröstl mit Spätzle und Käse

ZUBEREITUNG
Minimaultaschen mit Ricotta-Spinatfüllung und Salbeibutter

Füllung:
1
Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebelwürfel darin anrösten und den Spinat noch tiefgekühlt dazugeben. Nach Packungsanweisung garen! Etwas abkühlen!
2
Ricotta zum Spinat geben und mit Salz, Pfeffer und Knoblauchpfeffer abschmecken! Beiseite stellen!
Nudelteig vorbereiten!
3
Nudelteig ausrollen. Zuschneiden. So dass immer 2 Teile gleich lang sind! Ei Trennen. Eigelb noch oben zur Füllung geben! Teig mit Eiweiß bepinseln und Füllung im Abstand ca. 3 cm mit einem Teelöffel verteilen. Dann die passend, gleich lange Nudelplatte obendrauf legen.
Backofen auf 50 Grad vorheizen!
4
Nudelteig um die Füllung rum gut andrücken und mit einem Teigrad Quatrate rädeln. In einem weiten Topf Nudelwasser aufsetzen und etwas salzen! Dann Maultaschen in Portionen 8 Minuten leicht köchelnd garen! Im Ofen warm halten!
Salbeibutter:
5
Salbei waschen und große Blätter etwas kleinschneiden. Kleine Blätter so lassen! In einer Pfanne Butter erhitzen und darin Salbei knusprig anbraten!
6
Maultaschen auf Tellern verteilen und Salbeibutter darüber verteilen!!! Servieren!
7
Schmecken auch klasse am nächsten Tag, etwas knusprig angebraten!

KOMMENTARE
Minimaultaschen mit Ricotta-Spinatfüllung und Salbeibutter

Benutzerbild von erdbeere1706
   erdbeere1706
ohhhhhh wie lecker ***** ;o)
Benutzerbild von luna-61
   luna-61
Crossover-Taschen mit leckerer Füllung. Klasse.
Benutzerbild von Tolotika
   Tolotika
Man glaubt es erst nicht, aber selbstbereitete Ravioli mit simpler Salbeibutter sind immer wieder ein Gedicht und so aromatisch. LG Thomas
Benutzerbild von Kluger
   Kluger
mmmmh die sehn sehr lecker aus 5* LG Christa
Benutzerbild von Kochfee3131
   Kochfee3131
Das ist fantastisch zubereitet und trifft genau meinen Geschmack. 5***** und LG Michaela

Um das Rezept "Minimaultaschen mit Ricotta-Spinatfüllung und Salbeibutter" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung