Spargel-Lachs-Rolle

45 Min leicht
( 63 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spargel grün 500 Gramm
*****BISKUIT***** etwas
Eier 5
Eigelb 1
Salz 1 Teelöffel
Zucker 1 Teelöffel
Mehl 100 Gramm
Backpulver 1/2
Pfeffer etwas
Schnittlauch 1 Bund
*****FÜLLUNG***** etwas
Crème fraîche 250 Gramm
Räucherlachs 300 Gramm

Zubereitung

1.Den Spargel waschen ,die untere Hälfte schälen ---halbieren ---dickere Stangen vierteln.

2.Nun die Eier mit den Eigelb schaumig schlagen ---Zucker und Salz dazu und zu einer cremigen ,fluffigen Masse aufschlagen.

3.Das Mehl mit den Backpulver und den Pfeffer vermischen und unter die Eimasse rühren.

4.Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden und unter die Bikuitmasse geben .

5.Ein Backblech mit etwas Wasser befeuchten --Backpapier darauf geben und an der offenen Stelle einen Rand hochknicken .

6.Die Biskuitmasse darauf verteilen und die Spargelstangen mit der Schnittfläche nach oben paralell zu Längsseite darauf legen

7.Nun geht es ab in den auf 200c. vorgeheizten Ofen für 10 - 15 Minuten ---Biskuit muß goldgelb sein und der Spargel zart.

8.Den Biskuitteig aus den Ofen nehmen und sofort auf ein großes Holzbrett ziehen und erkalten lassen.

9.Nun Creme fraiche auf den Biskuit verteilen und die Lachsscheiben darauf legen .

10.Die Biskuitplatte mit Hilfe des Backpapiers von der Längsseite her aufrollen und für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank geben .

11.Jetzt die Rolle in Scheiben schneiden und mit einen Dip und etwas Salat servieren .GUTEN APPETIT ;:-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spargel-Lachs-Rolle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 63 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargel-Lachs-Rolle“