TORTE: ERDBEER-ROULADE

leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Eier getrennt 5
Zucker 150 gr.
Zitronenschale gerieben + etwas Zitronensaft etwas
Mehl 125 gr.
FÜLLUNG: etwas
Erdbeeren 500 gr.
Zucker 100 gr.
Schlagsahne 400 gr.
Puderzucker zum bestäuben etwas

Zubereitung

1.Das Eigelb mit Zucker und Zitronenschale in einer weiten Schüssel schaumig schlagen. Das Eiweiß mit Zitronensaft steif schlagen, auf die Eigelbmasse häufen und das Mehl darübersieben. Alles Vorsichtig miteinander vermengen. Es sollen möglichst keine Mehlklümpchen in der Masse bleiben. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.Die Biskuitmasse gleichmäßig darauf verteilen.

2.Im vorgeheiztem Backofen auf mittlerer Schiene bei 220°C ca. 8-10 min backen. Heißen Biskuit sofort auf ein feuchtes Küchentuch stürzen und das Backpapier abziehen.Mit dem Küchentuch von der langen Seite her aufrollen und zusammengerollt auskühlen lassen.

3.Inzwischen die Erdbeeren waschen, putzen und in Scheiben schneiden. In einer Schüssel mit 50g zucker mischen und ziehen lassen. Sahne mit dem restlichen Zucker steif schlagen.Die ausgekühlte Bikuitrolle vorsichtig auseinander rollen.Die Teigplatte mit der Sahne bestreichen und rundherum 2cm Rand lassen.Die Erdbeeren mit dem Saft gleichmäßig auf der Sahne verteilen.

4.Die Roulade mit Hilfe des Küchentuches vorsichtig aufrollen, auf eine Kuchenplatte setzen und mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „TORTE: ERDBEER-ROULADE“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„TORTE: ERDBEER-ROULADE“