BUREKAS - Burekitas Auberginen

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Teig etwas
Mehl 1 Kilogramm
Margarine 200 Gramm
Öl 1 Tasse
Wasser 1 Tasse
Salz 1 Prise
Füllung etwas
Auberginen frisch 2
Feta 150 Gramm
Pfeffer etwas
Bestreichen etwas
Ei, getrennt 1
Sesam etwas

Zubereitung

1.Teig zubereiten: In eine Schussel Margarine, Öl, Wasser und Salz geben, gut verrühren. Portionweise Mehl zugeben, bis ein weicher Teig etsteht, der sich gut von der Schüssel löst.

2.Auberginen Im Backofen oder offener Flamme rösten, schälen und ganz leicht mit Salz bestreuen, in einem Sieb ca. 15 Minuten abtropfen lassen. Auberginen mit der Gabel zerdrücken, Feta, Eiweiß und Pfeffer zugeben und gut vermischen.

3.Aus dem Teig "Kugeln" abtrennen und plätten. Mit Auberginenmasse befüllen und zuklappen. Mit Eigelb bestreichen und mit Sesam bestreuen. Auf Backblech mit Backpapier legen.

4.Bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „BUREKAS - Burekitas Auberginen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„BUREKAS - Burekitas Auberginen“