Flammenkuchen "Vegetarisch"

leicht
( 52 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Teig:
Mehl, ich nahm Dinkelmehl 300 g
Trockenhefe 1 Pck.
warmes Wasser 150 ml
Zucker 1 TL
Salz 1 TL
Öl 3 EL
Belag:
Saure Sahne 10 % Fett 2 Becher
Salz und Paprikapulver etwas
Lauch 2 Stangen
Tomaten 2
geriebener Käse 3 Handvoll

Zubereitung

Teig:

1.Mehl mit Trockenhefe, Zucker, Salz und Trockenhefe mischen. Dann Wasser und Öl dazugeben und gut verkneten. Zu einer Kugel formen. Geht auch im Brotbackautomat.

Backofen auf 220 Grad vorheizen!

2.Teigkugel abgedeckt in einer Schüssel 45 Minuten gehen lassen.

Belag:

3.Lauch in Ringe schneiden, waschen und blanchieren. Tomaten vierteln, Strunk entfernen und in Scheiben schneiden.

Teig:

4.Teig nochmal kneten. Etwas mehlen und Teig auf einem Backpapier auswellen und auf ein Backblech legen. Nochmal kurz gehen lassen. Mit einer Gabel etwas einstechen.

Belag:

5.Saure Sahne auf dem Teig verstreichen. Mit Salz und Paprikapulver bestreuen. Käse darauf verteilen. Mit blanchiertem Lauch und den Tomatenscheiben belegen. Nochmal etwas salzen.

6.Backblech in den Ofen schieben und Flammenkuchen etwa 30-45 Minuten backen. Je nach gewünschter Crossheit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Flammenkuchen "Vegetarisch"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 52 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Flammenkuchen "Vegetarisch"“