Serviettenknödeln

1 Std leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
alte Brötchen in Würfel geschnitten 5 Stk.
lauwarme Milch 0,25 Liter
durchwachsener Speck in Würfel 100 gr.
Zwiebel gehackt 1 Stk.
frische Petersilie gehackt 0,5 Bund
Eier 2 Stk.
Salz+Pfeffer etwas
Muskat etwas
Butter etwas

Zubereitung

1.Br.-Würfel in eine Schüssel geben,Speck+Zwiebel in einer Pfanne bei mitlerer Hitze in Butter dünsten. erst die Schinken-Zwiebelwürfel unter die Brotwürfel mischen,dann die Milch zugeben alles gut durchmengen etwa 1/2h ziehen lassen dann die Petersilie zugeben und die Eier. mit den Händen gut vermengen mit S+P sowie Muskat würzen.

2.Alufolie ausbreiten mit etwas Butter bestreichen,den Teig darauf dick und wurstförmig verteilen. Die Enden eindrehen( der Teig muß so verpackt sien das keine Flüssigkeit rankommt). Die Rollen für ca.30 min in leicht köchelndes Salzwasser legen. Serviettenknödel aus der Folie nehmen in Scheiben schneiden und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Serviettenknödeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Serviettenknödeln“