Fischstäbchen mit dicker Gemüsesoße

50 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Für die Soße
Mischgemüse-TK 300 Gramm
Zwiebel gehackt 1 Stück
Salz nach Belieben
Pfeffer aus der Mühle schwarz nach belieben
Wasser 300 Milliliter
Pimentkörner 3 Stück
Lorbeerblatt 1 kleines
Soße fertig stellen
Butter 2 Esslöffel
Mehl 1 Esslöffel
Zwiebel gewürfelt 1 Stück
Speck geräuchert, durchwachsen, gewürfelt 2 Esslöffel
Gemüse gekocht mit Brühe etwas
Muskatnuss frisch gerieben 3 Prisen
Petersilie gehackt 1 Bund
Ausserdem
Fischstäbchen paniert tiefgefroren 15 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
628 (150)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
11,0 g
Fett
11,1 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
50 Min

1.Zum Anfang das Gemüse tiefgekühlt mit den angegebenen Zutaten aufkochen und dann ca. 20 -25 Minuten mit geschlossenem Deckel auf kleinster Stufe vom Herd garen.

2.Danach absieben und die Brühe auffangen. Dann Butter in einem Topf erhitzen, Speck und Zwiebel darin etwas anbraten. Mehl zugeben und alles zu einer goldgelben Mehlschwitze rühren.                                       

3.Das Gemüse mit der Brühe zugeben und mit dem Schneebesen vermengen. Kurz aufgekocht und es entsteht die dicke Soße. Herd dann sofort ausschalten. Mit Muskat und eventuell noch etwas Salz abschmecken. Zum Schluss die gehackte Petersilie untermengen.

4.Inzwischen die Fischstäbchen nach Anweisung auf dem Backblech braten. Zu allem gibt es Salzkartoffeln . Guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fischstäbchen mit dicker Gemüsesoße“

Rezept bewerten:
4,7 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fischstäbchen mit dicker Gemüsesoße“