Omelette mit grünem Spargel und Bacon

30 Min mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Spargel, grün 10
Eier, Größe M 2
Bacon 3 Scheiben
Olivenöl, extra vergine etwas
Pfeffer, schwarz, aus der Mühle etwas
Macispulver 1 Prise
Chicken Stock Powder, (ersatzweise Hühner-Bouillon extra, körnige) 1 TL
Weizenmehl, Typ 405 1 EL
Zum Garnieren:
Tomaten, vollreif 2 mittelgrosse
Dill, frisch etwas
Aceto Balsamico di Modena etwas
Salz etwas
Pfeffer, schwarz, aus der Mühle etwas
Blüten und Blätte etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
30 Min

1.Den Spargel waschen, am unteren Ende ca. 3 cm kappen und in der unteren Hälfte schälen. Die Schalen und die gekappten Stücke in wenig Wasser für 10 Minuten kochen. Abseihen und die Brühe behalten, die Spargelreste verwerfen. Den geschälten Spargel 4 Minuten in der Brühe köcheln, abseihen und die Brühe etwas abkühlen lassen.

2.Die 2 Eier mit 6 EL der Spargelbrühe, 1 TL vom Chicken Stock Powder, einer Prise Pfeffer und dem Weizenmehl homogen verquirlen.

3.Den Bacon in 2 EL Olivenöl braten, das Eigemisch zugeben und in der Pfanne verteilen.

4.Einseitig den Spargel platzieren. Bei geringer Hitzezufuhr mit Deckel das Eigemisch zum Stocken bringen.

5.In der Zwischenzeit die Tomaten waschen und in ca. 6 mm dicke Scheiben schneiden. Diese mit je 1 Tropfen Balsamico beträufeln, eine winzige Prise Salz pro Scheibe, dann Pfeffer und 2 Tropfen Olivenöl, zum Schluss mit frischen Dillblättern garnieren.

6.Die spargelfreie Seite vom Omelette über die Spargel klappen und das Omelette mit Hilfe des Serviertellers aus der Pfanne kippen. Mit den Tomatenscheiben, Blüten und Blätter garnieren und warm servieren und genießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Omelette mit grünem Spargel und Bacon“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Omelette mit grünem Spargel und Bacon“