Exotischer Apfelkuchen mit Kokosstreuseln

1 Std mittel-schwer
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Äpfel 5 mittelgrosse
Für das Apfelbad:
Wasser 300 g
Zitronensäure, kristallin, ersatzweise 2 EL Limonensaft 1 TL
Zucker, fein, weiß 2 EL
Zimtpulver 1 TL
Für den Rührteig:
Eier, Größe S 5
Salz 1 Prise
Zucker fein, weiß 85 g
Vanilleextrakt 1 TL
Butter oder Margarine 120 g
Orangeat, fein gewürfelt 20 g
Mehl, Typ 405 150 g
Backpulver 10 g
Für den Streusel:
Mehl, Typ 405 100 g
Kokosraspeln, frisch, grob geraspelt 70 g
Zucker, fein, weiß 50 g
Butter oder Margarine, kalt 50 g
Zimtpulver 1 TL
Kardamompulver 0,5 TL
Außerdem:
24-er Springform 1
Backpapier etwas
Margarine, zum Einfetten der Form etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
30 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
2 Std

1.Die Backform einfetten und mit Backpapier belegen. Die Zutaten für das Apfelbad mischen und bereit stellen. Die Äpfel waschen, schälen, längs halbieren und jeweils das Kernhaus entfernen. Jede Hälfte quer einschneiden und sofort ins Bad geben. Ca. 2 Minute baden, dann in ein Sieb zum Abtropfen geben. Die Margarine im Wasserbad schmelzen, dabei 50 Grad nicht überschreiten. Für die Streusel die Zutaten mit dem Knethaken mischen bis sie einen krümelige Struktur haben.

2.Die Eier aufschlagen und mit einer Prise Salz zum Zucker in eine Rührschüssel geben. Den Vanilleextrakt zufügen und das Ganze schaumig rühren. Unter Rühren die Margarine zufließen lassen. Das Orangeat untermischen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und auf das Eigemisch sieben. Durch Unterheben den Teig homogenisieren. Auf keinen Fall mit der Maschine rühren!

3.Den Teig in die geschlossene Springform gießen und die Apfelhälften in die Backform geben. Mit dem Streusel bestreuen und bei 200 Grad auf mittlerer Stufe in 30 – 40 Minuten goldbraun backen. Abkühlen lassen, die Backpapiere entfernen und zum Servieren aufschneiden.

Anmerkung:

4.Butter verliert ihren Geschmack, wenn sie über 160 Grad erhitzt wird. Nach einem Tipp aus "Dem Kochbuch für Kuchen", verwende ich nur noch Margarine zum Kuchenbacken. Nun in Indonesien ist Butter Importware und mit mindestens 100% Steuer belegt. 200g ungesalzen kosten hier über 4 Euro. Und auf die Frage "mit Butter oder Margarine??", bekomme ich immer "mit Butter" zur Antwort. Die Leute überschätzen ihre Geschmackempfindung und meine finanzielle Möglichkeiten… Nun es mag Kuchen geben, wo das nicht so stimmt, aber selbst bei gekauftem Blätterteig ist da maximal 10% vom Fettanteil Butter, das darf dann "mit Butter gemacht" bezeichnet werden. Nun es ist keine Streitfrage, genießt den Kuchen, so wie er von euch gemacht wurde!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Exotischer Apfelkuchen mit Kokosstreuseln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Exotischer Apfelkuchen mit Kokosstreuseln“