PASTA MIT SAUERKRAUT

45 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
kurze Nudeln, z.B. Maccharoni 250 g
Sauerkraut 1 Dose, 850 ml
Zwiebeln gehackt 2
Schinken gewürfelt 125 g
Brühe 250 ml
Sahne 200 ml
Butter 2 EL
Öl 4 EL
glatte Petersilie gehackt 1 Bund
Zucker 1 - 2 EL
Kümmel 1 Teelöffel
Salz, Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
3148 (752)
Eiweiß
1,3 g
Kohlenhydrate
15,7 g
Fett
77,3 g

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
45 Min

1.Zuerst die Nudeln in Salzwasser bissfest garen.

2.Inzwischen das Sauerkraut in 2 EL Öl anbraten. Kümmel, Butter und Zucker unterrühren und solange garen, bis das Sauergraut leicht hellbraun ist. ( Die Zuckermenge richtet sich nach der Säure des Sauerkrauts. ) Dann die Brühe und Sahne angießen und nochmal aufkochen lassen.

3.Während die Nudeln und das Sauerkraut garen, in einer Pfanne die Zwiebeln und den Schinken anbraten. Die Zwiebel-Schinkenmischung danach unter das Sauerkraut geben. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.Die Nudeln abgießen und abtropfen lassen und ebenfalls unter das Sauerkraut heben.

5.Zum Schluss die gehackte Petersilie unterrühren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „PASTA MIT SAUERKRAUT“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„PASTA MIT SAUERKRAUT“