Muffin mit Karamellbonbon

50 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Karamellbonbons weich 100 g
Butter / Margarine 150 g
Zucker 75 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Eier 2
Speisestärke 25 g
Mehl 200 g
Backpulver 2 Esslöffel (gestrichen)
Milch 5 Esslöffel
Glasur
Puderzucker 250 g
Zitronensaft 3 Esslöffel
Lebensmittelfarbe etwas
Zuckerstreusel etwas
Außerdem
Backförmchen bunt 12 Stück

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
30 Min
Ruhezeit:
20 Min
Gesamtzeit:
1 Std 10 Min

1.Den Backofen vorheizen auf 175°C O/U Hitze. Ein Muffinblech mit den bunten Backförmchen auslegen.

2.Zuerst werden die Karamellbonbons zerhackt. Dann Butter/Margarine, Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren. Eier und Speisestärke zugeben und gut unterrühren.

3.Mehl und Backpulver mischen und zusammen mit der Milch kurz unter den Teig rühren. Nun jeweils einen halben EL Teig in die Förmchen geben.

4.Die gehackten Karamellbonbons unter den restlichen Teig heben und in die Muffin-Förmchen verteilen.

5.Die Muffin im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen. Die fertigen Muffin abkühlen lassen.

6.Puderzucker, 1 EL Zitronensaft und 1-2 EL heißes Wasser zu einer glatten Masse verrühren und nach belieben mit Lebensmittelfarbe einfärben. Den Guss auf die Muffin verteilen und mit Zuckerstreuseln verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Muffin mit Karamellbonbon“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Muffin mit Karamellbonbon“