Lachsforellenfilet im Blätterteigmantel

45 Min mittel-schwer
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Lachsforellenfilet 150 Gramm
Salz und Pfeffer etwas
Kremser Senf 1 Esslöffel
Meerrettich a. d. Glas 2 Teelöffel
Zitronenabrieb 1 Teelöffel
Ei 1 ganzes
Semmelbrösel 1 Teelöffel
Sesam 1 Esslöffel
Blätterteig Rolle 1 halbe

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
25 Min
Gesamtzeit:
45 Min

allgemeine Vorbereitungen

1.zuerst mal aus Papier eine in der Größe passende Schablone anfertigen - Schablone auf dem Blätterteig auflegen und pro Person 2 Stück aus dem Blätterteig ausschneiden - ACHTUNG: den Blätterteig danach sofort wieder kaltstellen denn er läßt sich kalt leichter verarbeiten! - von einer Zitrone den Abrieb nehmen - 1 Ei mit etwas Milch versprudeln

Die Lachsforelle vorbereiten

2.Lachsforelle waschen und trockentupfen - mit einer Pinzette die Gräten ziehen - mit einem scharfen Messer die Haut entfernen - den Fisch mit Salz und Pfeffer bestreuen und rundherum kräftig mit Senf bestreichen - eine Schicht Meerrettich drauflegen - reichlich Zitronenabrieb drüberstreuen

Die Blätterteighülle

3.Die ausgeschnittenen Blätterteigteile aus dem Kühlschrank holen - in der Mitte des Teiges eine Schicht Semmelbrösel aufbringen ( die Brösel nehmen austretende Feuchtigkeit vom Fisch auf und verhindern so das durchnässen des Teigs beim garen) - nun die Blätterteigränder mit der vorbereiteten Eimischung bestreichen - den Fisch auf die Brösel legen

4.das 2. Teigstück drüberlegen und die Ränder festdrücken - mit einer Gabel die Ränder sauber verarbeiten - den Blätterteigfisch rundherum mit der restlichen Eimischung bestreichen und danach mit Sesam bestreuen - mit einer Schere einige Öffnungen in den Blätterteig schneiden damit die Feuchtigkeit während des Garvorgangs entweichen kann - im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad O/U Hitze ca. 25 min backen

Beilage

5.als Beilage habe ich Buttererbsen und gemischte Blattsalate serviert

Reste und Abfälle vom Blätterteig ...

6.... schneidet man in mundgerechte Stücke... entweder pikant mit Salz und Sesam bestreuen ... oder aber mit Zimt und Zucker als süße Nascherei verarbeiten ... bei 180 Grad ca 10 min backen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachsforellenfilet im Blätterteigmantel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachsforellenfilet im Blätterteigmantel“