Gebackener Feta mit Tomaten-Paprika-Salat

50 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Fetakäse 200 gr.
Knoblauchzehe etwas
Thymian frisch 6 Stiele
Rapsöl 5 EL
Baguette mit Oliven 0,5
Paprika rot 1 mittelgrosse
Tomaten 2 mittelgrosse
Zwiebel rot 1 kleine
Aceto Balsamico 2 EL
Wasser 2 EL
Salz und Pfeffer etwas
Zucker etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
35 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
50 Min

1.Fetakäse waagerecht halbieren ,in eine Auflaufform (ca.20 +15 cm )legen . Ofen auf 200 Grad vorheizen.Knoblauchzehe abziehen und fein hacken. Die Thymianbättchen von den Stielen zupfen,mit Knoblauch auf den Fetakäse bestreuen.Und mit 2 El Rapsöl beträufeln .Auf dem Blech im oberen Drittel im heißen Ofen 15 Min.backen.

2.Baguette in Scheiben schneiden und mit 1 El Rapsöl besträufeln ,in den letzten 8 Min.mit auf das Blech in den Ofen legen .

3.Paprika waschen,halbieren ,entkernen und in Streifen schneiden.Zwiebel abziehen und in dünne Streifen schneiden.Tomaten putzen und in grobe Stücke schneiden. Aceto Balsamico ,Wasser ,Salz,Pfeffer ,Zucker und 2 El Rapsöl verrühren . Mit Paprika und Tomaten mischen. Salat mit Feta und Baguette auf Tellern anrichten und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebackener Feta mit Tomaten-Paprika-Salat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebackener Feta mit Tomaten-Paprika-Salat“