Feta-Zucchini-Muffins

40 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Zucchini frisch 250 gr.
Minze frisch 5 Stiele
Fetakäse 150 gr.
Butter 80 gr.
Mehl 250 gr.
Backpulver 2 TL
Buttermilch 200 ml
Eier 2
Pinienkerne 30 gr.
Zucker 2 Prisen
Salz etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
40 Min

1.Backofen auf 180 Grad vorheizen .Zucchini waschen Enden abschneiden und grob raspeln ,salzen .

2.Minzblättchen abzupfen und mit der Buttermilch fein pürieren . Butter in einem Topf zerlassen und etwas abkühlen lassen.

3.Mehl mit Backpulver ,1 Prise Salz und Zucker mischen.Abgekühlte aber noch flüssige Butter ,mit Eiern und Buttermilch mit dem Mehl verschlagen ,bis alles gut vermengt ist.Fetakäse zerbröseln und mit den Zucchini unterheben.

4.Teig in die Mini-Muffins-Förmchen (20 Stück)füllen ,mit den Pinienkernen bestreuen und im Ofen ca.20 Min.backen .Die Muffins etwas abkühlen lassen ,dann herausnehmen .Warm oder kalt genießen .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Feta-Zucchini-Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Feta-Zucchini-Muffins“