Butterkuchen-Muffins

50 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Milch 180 ml
Butter 130 gr.
Mehl 400 gr.
Zucker 120 gr.
Hefe frisch 0,5 Würfel
Mandelblättchen 50 gr.
Sahne 3 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
20 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 50 Min

1.Milch mit 80 gr.Butter in einem Topf erwärmen .Mehl mit 70 gr.Zucker zerbröselter Hefe und Ei in eine Schüssel geben.Milch-Butter dazugeben und mit den Knethaken des Handrührgeräts ca.5 Min.zu einem glatten Teig verkneten.Teig zugedeckt an einem warmen Ort 60 Min.ruhen lassen.

2.Backofen auf 160 Grad vorheizen.Hefeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche geben nocheinmal kurz durchkneten und in 12 Stücke (ca.50 gr.)teilen ,jedes zu einer Kugel formen .Die Hefe-Kugeln in 12 Silkonförmchen geben und etwas flach drücken.Restlichen Zucker 50 gr.mit den Mandelblättchen vermischen. Restliche Butter 50 gr.in kleine Stücke schneiden und je 4 Butterstücke auf den Muffins verteilen.

3.Mit Mandel-Zucker-Mix bestreuen .Muffins auf dem Ofenrost ca.20 Min.backen. Herausnehmen und noch heiß mit der Sahne beträufeln .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Butterkuchen-Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Butterkuchen-Muffins“