Milchreis mit Rhabarber-Kardamon-Kompott

Rezept: Milchreis mit Rhabarber-Kardamon-Kompott
Slow Food für unsere Nerven in der angespannten Zeit
2
Slow Food für unsere Nerven in der angespannten Zeit
00:25
2
243
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Milchreis
110 Gramm
Milchreis
500 ml
Mandelmilch
30 Gramm
Rohrohrzucker
1 Prise
Salz
Kompott
500 Gramm
Rhabarber frisch
100 Gramm
Himbeeren frisch
0,5 Teelöffel
Kardamonkapseln ausgebrochen oder Pulver
2 EL
Rohrohrzucker
1 Stück
Bioorange, Saft und Abrieb
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.03.2020
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
339 (81)
Eiweiß
2,2 g
Kohlenhydrate
15,6 g
Fett
0,7 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Milchreis mit Rhabarber-Kardamon-Kompott

ZUBEREITUNG
Milchreis mit Rhabarber-Kardamon-Kompott

Milchreis
1
In einem Topf die Pflanzenmilch, Zucker und Salz aufkochen, Reis einrühren, nochals aufkochen und dann Hitze reduzieren. Bei geringer Hitze köcheln lassen. Immer wieder umrühren. Nach 20 Minuten sollte der Reis fertig sein. Etwas abkühlen lassen und in kleine Dessertgläser füllen. Kaltstellen. Oder warm lassen wenn Euch das lieber ist.
Rhabarberkompott
2
Den Rhabarber gut waschen, Enden abschneiden und in ca 2 cm lange Stücke schneiden. Mit den gewaschenen Himbeeren vermischen und in einer Schüssel mit dem Zucker, dem Orangensaft und dem Abrieb ca 1 Stunde lang ziehen lassen. In einen Topf umfüllen, bei mäßiger Hitze ca 15 Minuten köcheln lassen. Abkühlen lassen.
3
Zum Garnieren auf die Dessertgläser mit dem Milchreis das abgekühlt Kompott füllen. Mit etwas Minze garnieren. Ihr könnt es genau so gut warm anrichten, je nach Gusto.

KOMMENTARE
Milchreis mit Rhabarber-Kardamon-Kompott

Benutzerbild von emari
   emari
als Milchreisfan komme ich an Deinem Rezept nicht vorbei, ohne ein Pfützchen auf der Zunge zu bekommen... Normalerweise essen wir das ja immer mit viel Schokolade drüber, aber deine fruchtige Variante gefällt mir für die Frühlingszeit jetzt eigentlich noch besser... Rhabarber gibt es ja zum Glück schon zu kaufen...lg von emari
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
das ist j ein Dessert wie für mich gemacht, ich liebe Milchreis, LG Barbara

Um das Rezept "Milchreis mit Rhabarber-Kardamon-Kompott" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung