Rinderroulade mit Knödel und bunten Gemüse

40 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Roulade vom Rind Oberschale 1 große
Saure Gurke 1kl. Glas Gurkenwasser 1 große
Karotte eine 0,5 große
Zwiebel frisch Schalotte 2 Stck.
Schinken 5 kleine Scheiben
Senf Dijon scharf 2 Essl.
Fetter Speck (schwarz geräuchert) 5 Streifen
Salz, Pfeffer aus der Mühle nach bedarf
Küchengarn etwas
Knödelteig
Speiseöl, und Kokosfett (Palmin) je 1 Essl.
Knödelteig Fränkisch 1 Pck.
Toastscheiben 2 Stck.
Gänseschmalz 2 Esslöffel
Petersilie fein geschnitten 1 Esslöffel
Buntes Gemüse
Karotten (Rest ) 2 Stck.
Kohlrabi frisch 1 Kleiner
Sellerie frisch 1 Viertel (vom ganzen)
Blätter vom Kohlrabi etwas
Salz etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
20 Min
Ruhezeit:
10 Min
Gesamtzeit:
50 Min

die Roulade

1.Vorweg : Ich gare sie recht gerne im Schnellkochtopf: 20 Min. Schneide mir meine Einlage vor in dünne Scheiben vor . Bevor ich sie belege , klopfe ich sie mit einer Folie abgedeckt etwas auseinander (mit einer kleinen Stielkasserolle ) Alle abschnitte vom Gemüse , koche ich nebenbei als Gemüse Fond mit Lorbeerblatt, Wacholderbeeren , und Mohrenpfeffer (der heißt so ) so habe ich eine Brühe zum angießen .

2.So, der Topf steht angewärmt auf der Ofenplatte , ich lege eine halbierte Zwiebel mit der Schnittfläche in den Topf OHNE Fett . Derweil belege ich die Roulade , streiche den Senf auf danach den Schinken , die dünnen Scheiben der Karotte , die saure Gurke , die hauchfeinen Scheiben der Zwiebel . Dazwischen lege ich die Streifen des schwarzen Speck,s . Auf rollen und mit dem Küchen Garn fixieren . Sollte und es bleibt Gemüse oder Gurke übrig , das kommt alles später dazu .

3.Der Gemüse Fond köchelt vor sich hin und wartet auf seinen Einsatz. In den Schnell.K.T. etwas Braten Öl,+Palmin schmelzen lassen , Und dann die geschnürte Roulade rund rum anbraten , das übrige Gemüse samt der Sauren Gurke dazu geben alles gut anrösten . Hat die Roulade eine schöne Farbe angenommen mit etwas Gemüse Fond ablöschen , das Gurkenwasser dazu geben , Deckel schließen und ,wenn der 2 te Ring zusehen ist für 20 Min. garen .

Die Knödel.

4.Den Teig durch kneten , die Toastscheiben in Butter rösch anbraten . Wasser in einem Topf aufstellen zum Kochen bringen , mit Salz würzen und mit etwas in Wasser aufgerührter Stärke verrühren (so kochen die Knödel nicht ab) Knödel abdrehen einlegen und 20 Min. ziehen lassen . Sollte das Wasser kochen einfach mit kalten Wasser begießen.

5.Die Roulade , die Knödel brauchen ja etwas , in dieser Zeit habe ich das Gemüse in Würfel geschnitten und leicht mit Wasser angegossen , auf kleiner Flamme gar ziehen lassen . Mit nur etwas Salz abgeschmeckt , und geschnittener Petersilie bestreut .

6.Die Roulade ist fertig , die Soße wird abgesiebt , in einem kleinen Topf aufgefangen und mit Stärke gebunden in die Cremigkeit die man gerne hätte . Die Roulade schneide ich mit meinem E-Messer in Scheiben , dazu kommen 2 Knödel oben auf ein paar Croutons anbei das Gemüse (für mich ) fertig . Ging eigentlich recht flott . Der Schnellkochtopf leistet da wunderbare Dienste . Danke fürs Lesen wünsche guten Appetit Euer Schmettrling4

7.So , leider sind meine Bilder abhanden gekommen tut mir leid . Wenn ich wieder Roulade brate liefere ich nach ,.:-( Juhu ich habe sie gefunden :-)))))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rinderroulade mit Knödel und bunten Gemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinderroulade mit Knödel und bunten Gemüse“