Rinder Rouladen gefüllt ,Knödel m. Brokkala

1 Std 10 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rouladen 3 schöne
Karotte 1 mittlere
Gurken Konserve abgetropft 3 saure
durchwachsenen Bauchspeck 6 Scheiben
Lauchstreifen 1 bisschen
Schalotten länglich 3 mittlere
Senf mittelscharf 3 gute Essl.
Salz, Pfeffer a.d.m. etwas
Gemüsepaste (selbst gem.) 1 Essl.
Wasser (od. Fleischbrühe ) 500 Milliliter
Stärkemehl zum Binden 1 Teel.
Speck 3 kleine Streifen fetten
Die Knödel
Knödelteig , Bayrisch 1 Pck.
Semmel 1 alte gebackene
Butter und Öl 1 guten Essl.
Stärkemehl 1 Teelöffel (gestrichen)

Zubereitung

Brokkala

1.Die Semmel in Scheiben schneiden , dann kleine Würfel schneiden in Butter Öl Gemisch hell braun ausbraten . Beiseite stellen . Den Knödelteig , bitte eine Stunde vor dem Gebrauch aus dem Kühlschrank nehmen . Durch kneten ,das Stärkemehl mit etwas Wasser anrühren , Knödelwasser bereit stellen (großer Topf )

Die Rouladen

2.Die Rouladen auf einem Küchenbrett ausbreiten , mit Salz und Pfeffer würzen , dann den Senf großzügig aufstreichen . Die Karotten schälen , ich bevorzuge den Spar Schäler ,so bekomme ich schöne lange Streifen .(Der länge nach schälen ) die Saure Gurken schneide ich ebenfalls in lange Scheiben ,.

3.Nach dem Senfen , lege ich an die Seiten der Roulade den durchwachsenen Bauch dann lege ich die Karotten Scheiben die Gurken Scheiben , den in feine Streifen geschnittenen Lauch die Zwiebel Streifen , und den Speck einlegen . Der Topf mit dem heißen Öl steht bereit , nun die Rouladen seitlich einschlagen dann aufrollen mit Zahnstocher fixieren und kross anbraten

4.Wenn und es bleibt sicherlich etwas übrig von Gemüse , einfach mit zum anbraten geben (wird später auf gemixt und bindet so die Soße .) Ich bevorzuge zum braten den Schnellkochtopf , 25 min. und fertig sind sie . Wenn sie von allen Seiten schon kross angebraten sind mit dem Wasser und dem Essl. Gemüsepaste angießen , Deckel schließen und sie ihrem Schicksal überlassen. Gemüse Paste Nr. 2 Mit etwas anderen Zutaten Bei mir reicht die Stufe 3.

5.In dieser Zeit kann das Knödel-Wasser zu kochen kommen mit Salz und dem angerührtem Stärkemehl (ins kochende Wasser einrühren ) . Die Knödel formen und gut mit den ,,Brokkala" füllen , wieder schließen und mit der Schaumkelle in das siedende Wasser hinein gleiten lassen . Timer auf 20 Min. Stellen . So nun wer möchte einen kleinen Salat herrichten . Ah, wichtig : sollte das Wasser zum kochen anfangen , keine Sorge , einfach ein Glas kaltes Wasser aufgießen und alles gut .

6.Die Rouladen sollten jetzt fertig sein . Ich nehme sie heraus , beiseite . Setze den Zauberstab an und mixe die Soße mit dem Gemüse glatt . Würze nach und eventuell binde ich sie noch etwas mit der angerührten Stärke ab. Ein Klecks Butter in die Soße ,oder etwas Gurkenwasser ist nie verkehrt . Wünsche guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rinder Rouladen gefüllt ,Knödel m. Brokkala“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinder Rouladen gefüllt ,Knödel m. Brokkala“