Frühstück: Kürbis-Pancakes

Rezept: Frühstück: Kürbis-Pancakes
kleine Pfannkuchen; gesund und lecker; herbstliche Süßspeise mit Gemüse
1
kleine Pfannkuchen; gesund und lecker; herbstliche Süßspeise mit Gemüse
00:25
4
128
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
60 g
abgekühltes Kürbispüree
1 Prise
Salz
0,5 Teelöffel
Weinsteinbackpulver
170 g
Vollkorn-Dinkelmehl
30 g
Süßlupinenmehl
300 ml
Hafermilch
40 g
Cashewmus
2 TL
Ahornsirup
0,5 TL
Zimt
1 Msp
gemahlener Ingwer
1 Msp
gemahlene Vanille
1 TL
gemahlener Kaffee
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.01.2020
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
364 (87)
Eiweiß
0,5 g
Kohlenhydrate
20,5 g
Fett
0,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Frühstück: Kürbis-Pancakes

Pulled Duke aus dem Backofen

ZUBEREITUNG
Frühstück: Kürbis-Pancakes

1
Alle Zutaten im Mixer zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Wenn die Pfannkuchen für Kinder sind, das Kaffeepulver weglassen.
2
Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und jeweils 1 EL Teig zu einem kleinen Kreis verstreichen. Sobald der Teig an der Oberfläche kleine Bläschen bildet, wenden und kurz von der anderen Seite fertigbacken.
3
Die Pancakes zum Servieren nach Belieben mit Bananenscheiben, Ahornsirup, gerösteten Mandelblättchen etc. toppen.

KOMMENTARE
Frühstück: Kürbis-Pancakes

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
ein tolles Rezept, was man alles mit Kürbis machen kann, LG Barbara
Benutzerbild von Divina
   Divina
Wundervolles Rezept!
Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
Das kommt wie gerufen nach all dem Festtagsbraten :) Danke und ein gesundes neues Jahr mit viel Gesundheit LG Manuela
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
die sehen sehr gut aus und ich nehm das rz mit, glg tine

Um das Rezept "Frühstück: Kürbis-Pancakes" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung