In Kokosteigmantel frittierte Ananas

45 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Ananas, frisch 400 g
Für den Teig:
Ei Größe M 1
Kokosmilch, cremig, (24% Fett) 200 ml
Zucker, weiß 3 EL
Limonensaft, frisch 1 EL
Salz 1 Prise
Weizenmehl, Typ 405 20 g
Reismehl 30 g
Pfeffer, weiß, aus der Mühle 1 Prise
Außerdem:
Weizenmehl, Typ 405 2 EL
Sonnenblumenöl 1 Liter
Zum Garnieren:
Ananassirup (siehe Anmerkung) oder verdünnter Honig n.B.
Sesamsamen, weiß n.B.
Blüten und Blätter n.B.
Zahnstocher, zum Naschen n.B.

Zubereitung

Die Ananas:

1.Die frische Ananas in mundgerechte Stücke schneiden. In eine Schale geben und mit zwei EL Mehl einmehlen.

Die Limone:

2.Eine Limone waschen und rechts und links vom Stielansatz längs je ein Stück abschneiden. Die Abschnitte entkernen und von Hand auspressen. Die leeren Abschnitte und die Mittelteile (enthalten Bitterstoffe) verwerfen.

Der Teig:

3.Für den Teig die Zutaten von Ei bis Salz in eine Rührschüssel geben und mit einem Schneebesen homogen verrühren. Dann die restlichen Zutaten zufügen. Je nach Quellfähigkeit des Mehls ist etwas Wasser oder etwas Weizenmehl zuzufügen. Die Konsistenz sollte cremig-flüssig sein. Die Ananasstücke unter den Teig mischen. Für 15 Minuten bei Zimmertemperatur reifen lassen.

Frittieren:

4.Inzwischen das Sonnenblumenöl auf 170 Grad erhitzen. Mit einem Löffel die Ananasstücke portionsweise in das heiße Öl gleiten lassen und in 2 Minuten rundum goldbraun frittieren. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Garnieren und Servieren:

5.Die fertigen Ananas in eine Schale geben. Entweder mit Ananassirup beträufeln oder diesen extra zum Dippen bereit stellen. Garnieren und warm servieren.

Anmerkung:

6.Für den Ananassirup siehe: Balinesischer Ananassirup ala Ayu Die frittierten Ananasstücke werden in Bali bevorzugt mit Vanilleeis serviert.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „In Kokosteigmantel frittierte Ananas“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„In Kokosteigmantel frittierte Ananas“