Blätterteigpasteten mit Ananas-Schinken-Füllung

leicht
( 64 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Blätterteig, 6 Scheiben, 450 g 1 Pk.
Dose Ananasstücke 1 kl.
gekochter Schinken 120 g
saure Sahne 150 g
Mehl 1 EL
Eier 2
Gouda geraspelt oder in kleinen Würfeln 100 g
Muskatnuss, Salz, Pfeffer etwas
zum Verzieren evtl. Belegkirschen etwas

Zubereitung

1.Blätterteig auftauen lassen. Ananas abtropfen lassen und Schinken würfeln oder in feine Streifen schneiden. Zu große Ananasstücke evtll. halbieren.

2.Saure Sahne, Mehl und Eier verrühren, mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen. Nacheinander Ananas, Käse und Schinken unterheben.

3.Eine Muffinform mit 12 Mulden einfetten. Teigblätter quer halbieren und so in die Mulden drücken, daß die Ecken überstehen.

4.Füllung darauf verteilen und im Backofen auf der untersten Schiene bei 200 Grad 15 Minuten backen. Dann auf 180 Grad heruntergehen und weitere 15 Minuten backen.

5.Wer möchte, Belegkirschen halbieren und Pasteten damit garnieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Blätterteigpasteten mit Ananas-Schinken-Füllung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 64 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blätterteigpasteten mit Ananas-Schinken-Füllung“