Ananas-Schmand-Torte

1 Std leicht
( 134 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Für ca. 12 Stücke; für den Teig: etwas
Eier Größe M 3
Zucker 150 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Weizenmehl Type 405 150 g
Backpulver 1 TL
Mandelblätter 50 g
Für die Füllug: etwas
Sahne 1 Becher
Schmand 2 Becher
Ananasstücke, Saft auffangen 1 Dose, klein
Vanillepudding zum Kaltanrühren, z.B. Paradies-Creme "Vanille" 1 Packung
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1699 (406)
Eiweiß
5,0 g
Kohlenhydrate
60,0 g
Fett
16,0 g

Zubereitung

1.Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Mehl mit Backpulver unterrühren. Den Teig in eine Springform (26 cm Durchmesser) füllen, mit Mandelblättchen bestreuen. Bei 175 Grad (Umluft 160 Grad) ca. 25 Minuten backen.

2.Den ausgekühlten Boden einmal durchschneiden, den oberen Boden in 12 Stücke teilen. Für die Füllung die Ananasstücke abtrofen lassen. Sahne, Schmand und das Vanillepuddingpulver in eine Schüssel geben und ca. 2 Minuten schaumig schlagen. Etwas Ananassaft zufügen und die Ananasstücke unterheben.

3.Um den unteren Boden einen Tortenring geben, die Ananassahne einfüllen und die 12 Stücke des oberen Bodens daraufsetzen. Kühl stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ananas-Schmand-Torte“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 134 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ananas-Schmand-Torte“