Käsekuchen mit Ananas

1 Std 45 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weizenmehl 405 200 gr.
Backpulver 1 TL
Zucker 70 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Ei 1 Stk.
Butter weich 100 gr.
Quark Fettstufe 1000 gr.
Eiweiß geschlagen 5 Stk.
Eigelb 5 Stk.
Zucker 150 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Bio-Zitronen Abrieb 1 Stk.
Ananas 1 Dose 410 gr.

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
1 Std 15 Min
Gesamtzeit:
1 Std 45 Min

1.Die Ananasstücke auf einem Sieb gut abtropfen lassen.

2.Alle Teigzutaten zu einem glatten Teig verkneten.

3.Springform Durchmesser 26 cm einfetten, 2/3 des Teiges auf dem Boden ausrollen. Restlichen Teig zu einer Rolle formen, und als Rand etwa 3 cm hoch an die Form drücken.

4.Die abgetropften Ananasstücke auf dem Teigboden verteilen.

5.Das Eiweiß steif schlagen. Alle anderen Zutaten glatt rühren, das Puddingpulver gut unterrühren. Zum Schluss das steif geschlagene Eiweiß mit einem Schneebessen unter die Quarkmasse heben.

6.Die Masse auf die Ananasstücke geben, glatt streichen, und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad Ober/Unterhitze auf der zweiten Schiene von unten ca. 75 min backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Käsekuchen mit Ananas“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käsekuchen mit Ananas“