Waffeln für Eis und Dessert oder Amuse Gueule und Amuse Bouche

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter (zerlassen) 100 Gramm
Puderzucker 200 Gramm
Milch 3,8 250 ml.
Mehl 200 Gramm
Vanillezucker 1 Teelöffel
als Alternative zusätzlich
Kakao ungesüßt 5 Esslöffel
oder
Zimt 1 Esslöffel

Zubereitung

1.Die Butter in der Microwelle oder im Wasserbad schmelzen. Danach wird sie in ein Hohes Gefäss gefüllt und schaumig gerührt. Da ich grundsöätzlich ja gerne die Hände frei behalte kommt für mich die Küchenmaschine zum Einsatz.

2.Geben sie nach und nach den Puderzucker und die Milch hinzu. Dann die restlichen Zutaten untermengen. Ist es ein schöner Glatter Teig dann sind sie mit diesem Arbeitsschritt fertig. Stellen sie den fertigen Teig eine halbe Stunde in Kühlschrank damit er sich ausruhen kann und später bestes Backerlebnis für die z.b. Waffelhörnchen bieten kann.

3.Stellen sie ein Waffeleisen an um es vor zu heizen. In die Mitte geben sie zwei bis drei Esslöffel (je nachdem wie dick die Waffelhöhrnchen werden sollen) Teig und dann schliessen sie das Waffeleisen. Ca 2-3 Minuten dauert es bis sie fertig ist.

4.Nehmen sie die fertige Waffelplatte heraus und rollen sie diese sofort in die gewünscht Form. Vorsichtig es ist heiss !!! Es ist alles formbar- Trichter; Tüten; Schalen; Röhrchen u.s.w.

TIPP

5.Um eine gleichmässige Waffel zu rollen kann man z.b. eine Flasche nehmen. Lassen sie die Waffelhörnchen in einander gestülpt mindestens 10 Minuten auskühlen. So werden sie wunderbar knusprig.

6.Wenn sie die Hörnchen etwas aufpeppen wollen - dann können sie diese auch mit Lebensmittelfarbe,- für z.b. pikante Füllungen mit Lebenmittelgemüsepulver (aus meinem KB zu finden unter dem Link >>>>> Lebensmittelpulver (auch zum färben von Pasta) selbst herstellen >>>>> ) einfärben. Die Zuckeranteile (Vanillezucker) werden dann entsprechend mit z.b. Gewürzen ersetzt. Die Hörnchen sind unverpackt mindestens eine Woche haltbar.

Guten Appetit und kulinarische Grüsse eure Biggi ♥

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Waffeln für Eis und Dessert oder Amuse Gueule und Amuse Bouche“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Waffeln für Eis und Dessert oder Amuse Gueule und Amuse Bouche“