Lammgulasch

Rezept: Lammgulasch
0
02:00
0
190
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Lammkeule mit Knochen
1,5 EL
Butterschmalz
3
Zwiebeln
2
Knolbauchzehen
Salz und Pfeffer
1 TL
Paprikapulver edelsüß
3 EL
Tomatenmark
300 ml
Rotwein
400 ml
Gemüsebrühe oder Lammfond
4 Zweige
Rosmarin frisch
1 Zweig
Majoran frisch
1 Becher
Saure Sahne
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.04.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
937 (224)
Eiweiß
17,9 g
Kohlenhydrate
-
Fett
17,1 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Lammgulasch

Filetgulasch mit Pflaumen in Sherrysoße

ZUBEREITUNG
Lammgulasch

1
Das Fleisch vom Knochen lösen, je nach Geschmack das überschüssige Fett parieren. Dann das Fleisch in Würfel schneiden und in dem heißen Butterschmalz kräftig anbraten.
2
Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen, grob würfeln und zum Lammfleisch geben , wenn das Fleisch schon etwas braun ist. Anschließend mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und das Tomatenmark hinzugeben. Alles zusammen weiter 2 Minuten unter Rühren braten.
3
Das Lamm Gulasch mit dem Rotwein und dem Fond oder der Gemüsebrühe ablöschen und aufkochen lassen. Die Rosmarin- und Majoran Zweige auf das Gulasch legen. Das Gulasch sollte mit geschlossenem Deckel etwa 90 Minuten bei kleiner Hitze schmoren. Jetzt die Rosmarin- und Majoran Zweige wieder herausnehmen.
4
Zum Schluss die saure Sahne ins Gulasch rühren, aber nicht mehr kochen lassen!!! Nach Belieben mit Gewürzen abschmecken. Als Beilage passen Salzkartoffel, Nudeln oder Rösti-Taler

KOMMENTARE
Lammgulasch

Um das Rezept "Lammgulasch" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung