Überbackener Camembert auf Kürbisgemüse und Croutons

55 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Butternusskürbis 600 gr.
Zwiebeln rot 2
Rapsöl 4 EL
Thymian getrocknet 0,5 TL
Brötchen alt 1
Zucker 1 TL
Apfelessig 2 EL
Wasser 50 ml
Salz etwas
Chiliflocken etwas
Camembert 125 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
648 (155)
Eiweiß
3,6 g
Kohlenhydrate
4,3 g
Fett
13,7 g

Zubereitung

1.Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.Zwiebeln abziehen,halbieren und in Sreifen schneiden.Kürbis schälen ,längst vierteln ,entkernen und in ca.1cm dicke Stücke schneiden .2 El Öl in einer Pfanne erhitzen .Kürbis ,Zwiebeln und Thymian darin bei mittlerer Hitze ca.7 Min.dünsten .Mit Salz und Chiliflocken würzen .Zucker zugeben .

2.Mit Essig und 50 ml Wasser ablöschen und kurz aufkochen lassen . Brötchen in ca.1-2 cm große Stücke schneiden .Camembert in 4 Dreiecke schneiden.Kürbisgemüse in eine Auflaufform geben .Camembert auf das Kürbisgemüse setzen ,mit Brötchenstücken bestreuen und mit 2El Öl beträufeln.

3.Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene ca.10 Min.überbacken ,bis der Camembert flüssig zu werden beginnt.Mit Chiliflocken bestreut sofort servieren .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Überbackener Camembert auf Kürbisgemüse und Croutons“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Überbackener Camembert auf Kürbisgemüse und Croutons“