Mettbrötchen überbacken

15 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Brötchen..... ich hab dieses Mal Aufbackbrötchen genommen... 4
rote Zwiebeln 2
Mett 400 g
Schnittlauch 1 Bund
Ei 1
Gouda gewürfelt 150 g
Salz... Pfeffer und Paprika edelsüß etwas
Öl 1 EL

Zubereitung

1.Die Brötchen halbieren und auf ein Backblech geben....

2.Die Zwiebeln schälen und in kleine Würfelchen hacken..... in einem EL Öl in einer Pfanne glasig dünsten....

3.Das Mett dazugeben und mitbraten.... nun noch mit Pfeffer, Salz und Paprika abschmecken....

4.Den Schnittlauch kleinhacken und mit dem Ei unter die Hackmasse mischen.

5.Nun die Mettmasse gleichmäßig auf die Brötchenhälften verteilen....

6.Den gewürfelten Käse auf die Brötchen verteilen... etwas Schnittlauch noch darüberstreuen.... und bei 220 ° Umluft in den Backofen..... bis der Käse schön zerlaufen ist... fertig..... noch warm genießen..........!!!!!!!!!!!!!!!!!! GUTEN APPETIT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mettbrötchen überbacken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mettbrötchen überbacken“