Hackfleisch trifft Schafskäse in einem Auflauf

leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln festkochend 500 gr.
Hackfleisch Rind 400 gr.
Bruschettagewürz 3 EL
Lauchzwiebeln frisch 1 Bund
Knoblauchzehen 1 Stück
Blattspinat frisch 15 Blätter
Schafskäse 200 gr.
Sahne 100 ml
Milch 1,5% 100 ml
Eier Freiland 2 Stück
Olivenöl extra vergine etwas
Knoblauchöl etwas

Zubereitung

1.Kartoffeln in der Schale mit Salz ankochen, abkühlen lassen, pellen und in Scheiben schneiden. Eine Auflaufform mit Knoblauchöl einpinseln und die Kartoffelscheiben Ziegelförmig einschichten. Knoblauch und Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, das untere Ende der Lauchzwiebeln in Ringe schneiden und mit dem Hackfleisch anbraten, mit 2 EL Bruschetta Gewürz würzen zum Schluss den Knoblauch fein hacken und mit braten.

2.Das Hackfleischgemisch über den Kartoffelscheiden verteilen.Den Rest der Lauchzwiebel ebenfalls in ringe schneiden und über die Hackfleischmasse streuen. Die Spinatblätter auf die Hackfleischmasse legen. Den Schafskäse in Würfel schneiden und auf die Spinatblättern streuen. Sahne, Milch, Eier und 1EL Bruschetta Gewürz verrühren mit Pfeffer und Salz abschmecken und über den Auflauf schütten.

3.Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene 40 Minuten bei 200 °C überbacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackfleisch trifft Schafskäse in einem Auflauf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackfleisch trifft Schafskäse in einem Auflauf“