Überbackene Käse-Speck-Eier

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Bacon-Scheiben 100 g
Emmentaler gerieben 200 g
Eier (L) 4
Saure Sahne 10 % Fett 200 g
Senf 1 EL
Gewürzsalz aus meinem KB 1 Prise
Knoblauchpfeffer asu meinem KB 1 Prise
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Telly-Cherry-Pfeffer etwas
Schnittlauchringe etwas

Zubereitung

Backofen auf 200° Grad vorheizen!

1.Bacon in 2-4 kleine Auflaufformchen auslegen und im vorgeheizten Ofen ca.10 Minuten knusprig braten. Danach mit der Hälfte des Käses bestreuen! Dann Eier nacheinander hineinschlagen

2.Saure Sahne mit Senf, Gewürzsalz, Knoblauchpfeffer, Muskat, Pfeffer mischen und auf den aufgeschlagenen Eiern verteilen. Dann mit dem Rest Käse bestreuen! Im Backofen 15-20 Minuten backen! Je nach Weichheit des Ei´s....

3.Danach kurz abkühlen und mit Schnittlauchröllchen bestreuen! Dazu gab es frische Brötchen!

Knoblauchpfeffer:

4.Knoblauch-Pfeffer -Allrounder ;o)

Gewürzsalz:

5.Mein Gewürzsalz

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Überbackene Käse-Speck-Eier“

Rezept bewerten:
4,73 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Überbackene Käse-Speck-Eier“