Schweinefilet im Edelpilzmantel

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefilet:
Schweinefilet 1
Knoblauchpfeffer aus meinem KB etwas
Gewürzsalz aus meinem KB etwas
Butterschmalz etwas
Schweinenetz Fettnetz 1
Edelpilzmantel:
Champignons braun 300 g
Pilze getrocknet 20 g
Lauchzwiebeln frisch 4
Butter 2 EL
Röstzwiebeln 1 EL
Petersilie etwas
Bratwurstbrät fein 200 g
Bratwurstbrät grob 200 g
Champignonrahmsoße:
Champignons braun 300 g
Lauchzwiebeln 3
Pilze getrocknet 20 g
Butter 2 EL
Weinbrand 80 ml
Schweinefond 4 Schöpfer
Knoblaucheffer aus meinem KB etwas
Gewürzsalz aus meinem KB etwas
Telly-Cherry-Pfeffer etwas
Schmand 200 g
Mondamin 1 TL
Petersilie etwas

Zubereitung

Schweinefilet:

1.Schweinefilet parrieren und mit Gewürzsalz und Knoblauchpfeffer gut würzen. In heißem Butterschmalz scharf, kurz anbraten. Zur Seite stellen.

Edelpilzmantel:

2.Champignons putzen und fein würfeln, getrocknete Pilze in Wasser einweichen. Lauchzwiebeln putzen, in Ringe schneiden und kalt abbrausen. Butter in einer Pfanne erhitzen und Champignons, Petersilie und Lauchzwiebeln darin goldbraun anbraten. Eingeweichte Pilze ausdrücken und hacken, auch dazugeben. Einweichwasser aufheben! Alles abkühlen.

3.Angebratene Pilze und Lauch mit Zwiebeln und Brät gut verkneten.

Schweinefilet im Edelpilzmantel:

4.Schweinefilet großflähig auslegen und etwas Brät auf dem Netz auslegen (so groß wie das Filet) dann das Filet darauf setzen und mit dem Rest Brät das Schweinefilet ummanteln, gut andrücken und das Netz darum legen.

Backofen auf 120° Grad vorheizen!

5.Filet in eine Auflaufform setzen, Stichtermometer in das Filet (58°) mittig ins Filet stecken und in den Ofen geben! (Ca. 1 Stunde)

6.Derweil Beilagen zubereiten. Bei uns Dinkelspätzle aus Dinkelknöpfleteig! Mit dem Brett geschabt! Schön dick wie wir es mögen! :-) Gelbe Dinkel-Knöpfle mit Hartweizengrieß

Champignonrahmsoße:

7.Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Pilze getrocknet in Wasser einweichen. Lauchzwiebeln putzen, in Ringe schneiden und kalt abbrausen. Butter erhitzen und Pilze mit Lauchzwiebeln anraten und mit Weinbrand ablöschen Pilzwasser und Schweinefond dazugeben und aufkochen. Mit Gewürzsalz, Knobipfeffer und Pfeffer würzen. Mondamin mit etwas Wasser auflösen und damit die Soße binden. Mit Schmand abrunden! Schnittlauch dazugeben!

Filet:

8.Backofen ausschalten und Filet etwas ruhen lassen! Dann aufschneiden und mit Dinkelspätzle servieren! Die Spätzle hab ich noch in Nussbutter geschwenkt! Dazu gabs Salat!

Knoblauchpfeffer:

9.Knoblauch-Pfeffer -Allrounder ;o)

Gewürzsalz:

10.Mein Gewürzsalz

Schweinefond:

11.Schweinefond

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet im Edelpilzmantel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet im Edelpilzmantel“