Schweinefilet gefüllt mit Pfifferlingsbrät im Schinkenspeckmantel

1 Std 15 Min mittel-schwer
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Brät frisch, grob 150 g
Brät frisch, fein 150 g
Schalotten frisch 2 kleine
Petersilie gehackt 3 EL
Butter 1 EL
Pfifferlinge klein Konserve abgetropft 100 g
Schweinefilet 2 kleine
Schwein Schinkenspeck roh geräuchert 16 Scheiben
Knoblauchpfeffer aus meinem KB 1 Prise
Gewürzsalz aus meinem KB 1 Prise

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
45 Min
Ruhezeit:
5 Min
Gesamtzeit:
1 Std 20 Min

1.Schalotte schälen und fein würfeln, Petersilie waschen, ausschütteln und fein hacken. Die STängel mit verwenden, da ist das meiste Aroma drin!!!!! Butter erhitzen und etwas anbräunen, darin Schalotten anschwitzen und Petersilie dazugeben. Kurz mitbraten und dann abkühlen lassen. Pfifferlinge abtropfen. Evtl. etwas hacken.

2.Dann Brät mit abgekühlten Schalotten/Petersilie und Pfifferlingen gut verkneten.

3.Schweinefilet zuschneiden und das Silberhäutchen entfernen. Schweinefilet der Länge nach einschneiden. Siehe Bilder! Innen etwas mit Knoblauchpfeffer würzen und jedes Filet mit der Brätfüllung füllen. Gut andrücken und das Schmale Ende (Schwanz) vom Filet einklappen. Sodass das Filet von beiden Seite gleich dick ist. Dann je 8 Scheiben überlappend auf das Schweinefilet legen und andrücken.

4.Schweinefilet im Abstand mit Bindfaden binden und fixieren! Da wo kein Schinken ist das Filet etwas mit Gewürzsalz und Knoblauchpfeffer würzen!

Backofen auf 140° Grad Umluft stellen!

5.Schweinefilets nebeneinander in eine Auflaufform geben und optional einen Stichthermometer hineinstecken. Dann auf 62° Stich einstellen! Wer keinen Stichthermometer hat, das dauert knapp ca. 45 Minuten...

6.Derweil Beilagen zubereiten! Bei uns Spätzle, Salat und Rahmsoße! Soßenfond hatte ich noch eingefroren! :-)

7.Wenn die Kerntemperatur erreicht ist Backofen ausschalten und noch 5 Minuten ruhen lassen! Dann Bindfaden entfernen und Filet in Scheiben schneiden. Mit den gewünschten Beilagen servieren! :-)

Knoblauchpfeffer:

8.Knoblauch-Pfeffer -Allrounder ;o)

Gewürzsalz:

9.Mein Gewürzsalz

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet gefüllt mit Pfifferlingsbrät im Schinkenspeckmantel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet gefüllt mit Pfifferlingsbrät im Schinkenspeckmantel“