Biggi`s Fleisch = Lammlachse mit einer Korriander Nusskruste

leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
das Fleisch
Lammlachse 3 Stück
Indisch-Afrikanische Gewürzmischung aus meinem KB 2 Teelöffel
Butter 3 Esslöffel
die Kruste
Korriander 50 Gramm
Pinienkerne 50 Gramm
Ei (Grösse L) 1 Stück
Sahnekäse 3 Essl.
der Winterspargel
in meinem KB mit Link etwas
der Kartoffelstampf
Kartoffel geschält frisch gegart 500 Gramm
Apfelschmalz 50 Gramm
Pfeffer aus der Mühle ein Hauch
Muskatblütensalz ein Hauch
Buttermilch 100 ml.
zusätzlich für die Kruste
schwarzer Knoblauch Zehen zerdrückt 6 Stück
oder alternativ etwas
Knoblauchzehe in Salz pürriert 3 Stück

Zubereitung

die Kruste

1.Den schwarzen Knoblauch mit dem flachen Messer zerdrücken. Haben sie sich für herrkömmlichen Knobi entschieden, dann schälen sie diesen und zerdrücken ihn mit etwas Salz auf einem Brett mit dem Rücken eines Messers. Wälzen sie die Pinienkerne in dem Knoblauch. Den Korriander zupfen und mit den Pinienkerne dem Ei sowie Sahnekäse mit dem Pürrierstab zerkleinern. Die Masse abdecken bis sie verwendet wird.

der Winterspargel

2.Das Rezept finden sie unter dem Link >>>>> Schwarzwurzelgemüse heute mit feiner Sosse

der Kartoffelstampf

3.Die Kartoffeln in Salzwasser kochen und mir den Gewürzen sowie dem Schmalz nach dem Garen trocken stampfen. Dann geben sie nach und nach die Milch hinzu bis die Konsistenz nach Gusto erreicht ist.

4.Kurz bevor die Beilagen fertig sind, beginnen sie das Fleisch zu braten.

5.Geben sie hierfür die Butter und die Gewürzmischung (aus meinem KB unter dem Link) >>>> Indisch Afrikanische Gewürzmischung >>>> in eine kalte Pfanne.

6.Geben sie nun volle Hitze bis die Butter mit dem Gewürz verbunden ist. Hitze halbieren und die parierten Lammlachse hineinlegen. Von beiden Seiten je 2 Minuten anbraten. Dann aus der Pfanne holen und in eine Auflauf-Form legen.

7.Verteilen sie nun die Krustenmasse grosszügig auf den Fleischrücken und geben sie die Form für 5-8 Minuten bei 200 Grad Grillfunktion in den Ofen. Das war es auch schon. Form herausholen und das Fleisch in Portionen schneiden. Der verbleibende Fleischsaft kann (muss aber nicht) mit etwas Rotwein einreduziert werden- um ein bisschen Sosse herzustellen.

8.Nun heisst es nur noch ENDSPURT- Beilagen vervollkommnen Teller anrichten und geniessen.

Kulinarische Grüsse eure Biggi ♥

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Biggi`s Fleisch = Lammlachse mit einer Korriander Nusskruste“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Biggi`s Fleisch = Lammlachse mit einer Korriander Nusskruste“