Pikanter Gemüse-Sesam-Strudel

1 Std 15 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
für den Teig:
Kichererbsenmehl 50 g
Buchweizenmehl 50 g
Dinkel Mehl Type 630 100 g
Dinkelvollkornmehl 50 g
Weinsteinbackpulver 1 TL
Meersalz 1 TL (gestrichen)
Joghurt oder Quark 200 g
für die Füllung:
Lauchstangen 2 Stk.
Kokosöl 1 TL
grob geraspelte Karotten 200 g
Ei, Größe L 1 Stk.
geriebener Hartkäse, z. B. Parmesan, Ziegenkäse, le Gruyere 70 g
Kümmelpulver 1 Msp
Muskat oder Macis 1 Prise
Salz, Pfeffer etwas
Dijon Senf 1 TL
zusätzlich:
Currypulver 1 TL (gestrichen)
Eigelb 1 Stk.
Sesam 2 EL

Zubereitung

1.Zunächst den Teig vorbereiten. Dazu die Mehlsorten mit Backpulver und Salz mischen. Den Joghurt dazugeben und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Ca. 30 Minuten kaltstellen.

2.In der Zwischenzeit kann die Füllung zubereitet werden. Den Lauch in Halbringe schneiden und im erhitzten Kokosöl andünsten. Ca. 5 Minuten braten, dann die Karottenraspel unterrühren. In einer kleinen Schüssel Ei, Senf, Salz, Pfeffer, Kümmel, Muskat/oder Macis und Käse verrühren. Das Gemüse abtropfen lassen, damit die Füllung nicht zu flüssig wird und unter die Eiermischung rühren.

3.Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und mit Currypulver bestreuen. In der Mitte die Füllung der Länge nach verteilen. Die Enden des Teigs nach innen klappen und dann die beiden Längsseiten übereinander schlagen. Mit verquirltem Eigelb bestreichen und mit Sesam bestreuen.

4.Im vorgeheizten Backofen bei Umluft 180 Grad (alternativ Ober-/Unterhitze 200 Grad) auf mittlerer Schiene ca. 30 - 35 Minuten goldbraun backen.

Tipps:

5.Der Strudel schmeckt warm und kalt und passt gut zu Blatt- oder Gurkensalat. Man kann die Füllung saisonal anpassen und anderes schnell garendes Gemüse verwenden. Durch verschiedene Käsesorten, kann man dem Strudel immer wieder eine andere Richtung geben. Bei milden Käsesorten verwende ich auch mehr Käse, ca. 100 g. Sehr lecker finde ich den Paprika-Pfeffer-Aufstrich (von DM) dazu. Auch Ajvar oder Kräuterquark sind passende Begleiter. Nicht-Vegetarier können etwas gewürfelten Kochschinken in die Füllung packen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pikanter Gemüse-Sesam-Strudel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pikanter Gemüse-Sesam-Strudel“